NOTIZIA VERA Germania: gli adesivi contro gli islamici e le lamette nascoste – Bufale.net

di vet84 |

NOTIZIA VERA Germania: gli adesivi contro gli islamici e le lamette nascoste – Bufale.net Bufale.net

notizia-vera-adesivo-nascosta-lametta

Ci viene chiesto di verificare se sia vera la notizia che in Germania sono stati affissi degli adesivi per strada con scritte razziste contro l’Islam, sotto i quali sarebbero state nascoste delle lamette da barba, con l’intento di ferire chi provasse a rimuovere gli adesivi.

German+engineering_

La notizia è reale e verificabile sul sito della polizia della bassa Franconia, in Baviera:

WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat am vergangenen Wochenende im Bereich des Würzburger Hauptbahnhofs mehrere Anti-Islam-Aufkleber angebracht. Beim Versuch, einen davon zu entfernen, verletzte sich ein Student am Sonntag an einer Rasierklinge. Jetzt ermittelt die Kripo Würzburg.

Gegen 16.00 Uhr hatte der 22-Jährige den Aufkleber mit der Aufschrift „Gib Islam keine Chance“ an einem Ampelmast vor dem Hauptbahnhof bemerkt und versucht, diesen zu entfernen. An einer darunterliegenden Rasierklinge verletzte sich der Student, wobei die Verletzungen glücklicherweise nur oberflächlich blieben. Er informierte sofort die Polizei, woraufhin eine Streifenbesatzung im näheren Umfeld weitere derartige Aufkleber feststellte.

Von dem Täter fehlt bislang noch jede Spur. Die Kriminalpolizei Würzburg hat vor Ort Spuren gesichert, die noch ausgewertet werden müssen. Im Rahmen seiner Ermittlungen setzt der Sachbearbeiter jetzt aber auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer am vergangenen Wochenende im Bereich des Hauptbahnhofs eine Person beim Anbringen von Aufklebern beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

I fatti si sono svolti così: uno studente ha notato un adesivo con la scritta “non date alcuna possibilità all’islam“, e ha cercato di rimuoverlo, ferendosi lievemente alla mano con le lamette che si trovavano nascoste sul retro. Ha quindi riportato il fatto alla polizia, che ha trovato e rimosso altri adesivi con la stessa “sorpresa”.

aufkleber-rasierklingen

Inoltre la polizia cerca testimoni per scoprire chi sia l’autore del gesto.

Se il nostro servizio ti piace sostienici su PATREON o con una donazione PAYPAL.

Latest News